17.09.2005 - live on stage
The Michael Guthrie Band   aus Georgia/USA
Als in den 60er Jahren die Guthrie per Militär nach Deutschland kamen, war die erste Adresse der beiden Brüder Herb und Mike, das Musikgeschäft in Augsburg, wo all die schönen Höfner Gitarren, Sonor Schlagzeuge, Echolette-Verstärker waren. Der Grund: man hatte eine Band gegründet und wollte von da ab nur Musik machen und ins Profilager wechseln.
Das haben sie auch geschafft und die beiden sind bis heute feste Grössen im Musikbusiness der USA. Vielleicht wird das begünstigt durch ihren Wohnort, Athens Georgia. Von dort kommen Bands with B52s, REM oder Widespread Panic. Herb Guthrie hat u.a. den Sound ouf der Green-Tour von REM gemacht und war jahrelang Drum Tech bei REM.
Nach mittlerweile 40 Jahren spielen die Brüder immer noch in einer Band. Es gab zwischenzeitlich einige Wechsel am Bass, aber der Kern blieb fest zusammen. In dieser Zeit haben die Brüder unzählige Gigs in nahezu allen bekannten Clubs und Konzerthallen gspielt. Konzerte mit John Cougar Mellencamp, den Georgia Satellites, etc. waren an der Tagesordnung.
Ausserhalb der USA fanden Tourneen in Gross Britannien, Deutschland und Norwegen statt.
Interessant ist, dass die Musik ebenso konstant geblieben ist wie die Besetzung. Kompromissloser Rock, der Blues und Punkelemente enthält. Nach mittlerweile 4 LPs und diversen CDs ist die Musik "tight" und voll Energie und Spielfreude, nicht zuletzt durch Jon Guthrie (Mike`s Sohn), der jetzt den Bass bedient. Somit ist die Michael Guthrie Band ein reines Familienunternehmen geworden.